Pellets

Holzpellets

Photo by D-Kuru

Als Alternative zu Öl oder Gas setzt sich immer häufiger Holz als Brennstoff für Hausheizungen durch. Mit Omas von Hand befeuertem Holzofen hat dies allerdings wenig zu tun. Vielmehr sind hochmoderne Holzfeuerungsanlagen ähnlich komfortabel wie eine Öl- oder Gasheizung. Besonders Holzpelletheizungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Holzpellets

Holzpellets haben im letzten Jahr einen wahren Boom erlebt, doch was steckt eigentlich wirklich hinter diesen wurstartigen Dingern?
Diese Frage ist leider nicht ganz leicht zu beantworten, denn in der letzen Zeit haben sich immer mehr Meinungen – positive sowie negative – über dieses Thema gebildet.

Einblasung von Holzpellets aus dem LKW

Photo by H. Raab

Hergestellt werden Pellets aus zusammengepresstem Holz. Das Verfahren ist ähnlich wie dem bei Holzbriketts, mit dem großen Unterschied der Form.
Neben der Form gibt es viele weitere Faktoren, welche die Qualität der Holzpellets bestimmen. Deswegen gibt es nunmehr drei DIN-Normen welche den Umgang mit den Pellets regeln.

Umweltverträglichkeit:

Holz ist ein regional nachwachsender Rohstoff, bei dessen Verbrennung nur soviel CO2 freigesetzt wird, wie der Baum zuvor beim Wachstum gespeichert hat. Moderne Pelletheizkessel besitzen zudem einen hohen Wirkungsgrad und verbrennen sehr emissions- und schadstoffarm.

Wir liefern in Säcken zu je 15kg oder lose ab 1to | Preis nach Anfrage